Der nächste geplante Termin:
Rosstag in Burggen am 13.09.2020
 
  ... zurück zur Übersicht   
   Impressum      Startseite
 
     
 
Beim Heu einfahren, Oberländer-Zweiergespann  
     
Ein Heufuder mit dem Oberländer-Gespann von Erwin Greisel, Stötten  
     
Das Heinzenfuder mit dem Oberländer-Gespann  
     
Der Gsodstuhl, mit dem das Heu geschnitten wurde. Das Haflinger-Gespann ist von Franz vogele, Oberschöneberg  
     
Dieser Wagen zeigt verschiedene Gerätschaften, die zum Dreschen des Getreides verwendet wurden. Eingespannt sind vier Oberländer  
     
... Details dazu  
     
Die beiden Oberländer von Anton Echtler, Rettenbach, sind eingespannt in den Wagen mit prachtvollen Kuhglocken in unterschiedlichen Größen  
     
Ein Viehtransporter von anno dazumal. Eingespannt sind zwei Warmblutpferde von Josef Epp, Rettenbach  
     
Die beiden Oberländer von Georg Kögel, Burggen, ziehen ein Kartoffellegegerät  
     
Den Kartoffelwagen zieht ein Oberländer von Gunter Ewald, Freising  
     
Der Getreideableger mit einem Oberländer-Gespann von Eugen Eckel und Ingeborg Müller, Christerzhofen  
     
Der Dreschflegelwagen mit einem Oberländer-Zweiergespann  
     
Nach der Feldarbeit - eine Fußgruppe mit verschiedenem landwirtschaftlichen Gerät  
     
Der Müller mit einem Oberländer-Gespann von Meinrad Bair, Tannenberg  
     
... das gemahlene Mehl auf dem Weg zum Bäcker ...  
     
Vier Oberländer Kaltblutpferde von Franz Greisel, Stötten, ziehen den Bäckerwagen  
     
Erntedank - ein wichtiger Festtag im bäuerlichen Jahresverlaug. Geingespannt sind vier Oberländer von Christian Kotz, Brunnen  
     
's Odlfass mit dem Oberländer-Gespann von Andreas Ellenrieder, Rettenbach, ...  
     
... ist tatsächlich gefüllt mit Odel  
     
Ein Pflug mit hölzerner Schare (ca. 1830) wird auf diesem Wagen, gezogen von den Oberländern von Matthias Leis, Stadel, gezeigt  
     
Zwei Oberländer mit Fohlen bei Fuß von Wilhelm Brendl, Burggen, sind eingespannt in den Mistwagen  
     
Ein alter Mistbreiter, in dessen Trichter der Mist noch per Hand eingefüllt werden musste  
     
Ein seltenes Gespann: Ochs und Oberländer sind eingespannt in den Dungwagen von Alexander Luttenbacher und Jakob Wörmann, Böbing  
     
   

Zurück zur Übersicht ...  

  Seitenanfang ...
Ländl. Reit- und Fahrverein Burggen e. V., www.rosstag-burggen.de